Jahreshauptversammlung 2019

Gestern fand unsere Jahreshauptversammlung statt. Es wurden Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften im SV Derne ausgezeichnet. Des Weiteren wurde der Vorstand zum größten Teil wiedergewählt. Pascal Quednau wurde nun zum Schwimmwart gewählt, nachdem er dieses Amt schon kommissarisch ausübte. Tanja Most wurde vom Jugendtag zur Jugendwartin gewählt und Jan Marre wurde stattdessen zum Sportwart gewählt. Das 10-köpfige Team der Bosselmannschaft wurde zur Mannschaft des Jahres ausgezeichnet. Die Bosseler sind im Jahre 2018 in die Landesliga aufgestiegen. Tassilo Kästner wurde zum Sportler des Jahres ausgezeichnet. Er ist bereits seit Jahren Gerätewart bei den Tauchern und führt seine Tätigkeit nach wie vor mit Leib und Seele aus. Vom Schwimmverband Südwestfalen wurden Anke Schallenberg, Ulrike Gießmann, Anja Drevermann und Heinz-Günther Weier für besonderes Engagement ausgezeichnet.

 

 

 

Samstag 2.2.19: SVD 49 Dortmund e. V. VS BG Kamp-Lintfort 1954 e.V.

Am Samstag steht das Duell gegen die BG Kamp-Lintfort 1954 e.V. an. Im Hinspiel gab es den ersten Saisonsieg. Nach den unnötigen Niederlagen gegen Leverkusen und Salzkotten ist ein Erfolg dringend notwendig. Die Gäste konnten am Wochenende einen Überraschungssieg gegen Recklinghausen einfahren, dies sollte Warnung genug sein.

Als Special für Samstag laden wir alle Teams aus Dortmund und Umgebung zur Unterstützung ein. Wer sich vorher bei Facebook per Privatnachricht (PN) anmeldet erhält für das gesamte Team einen Sonderpreis von 10 Euro pro Team (Spieler, Trainer, Betreuer). Unabhängig davon wie viele Gäste pro Team kommen. 

 44. Deutsche Meisterschaften der Schwimmmeister

Wie jedes Jahr haben unsere Schwimmmeister auch in 2018 wieder bei den 44. Internationalen Deutschen Meisterschaften des „Bundesverbandes Deutscher Schwimmmeister e. V." teilgenommen. In der Gesamtplatzierung erreichte unser Schwimmmeister-Team den 4. Platz von 32 anderen Mannschaften. Nicht nur „normales Schwimmen“, sondern auch Rettungsschwimmen gingen mit in die Wertung ein.

 

Vier Derner-Wasserballer im NRW-Landeskader!

Am vergangenen Wochenende lud der Schwimmverband NRW zur landesweiten U12-Kadersichtung nach Übach-Pahlenberg ein. Aus den über 50 jungen und talentierten Athleten wurden 17 Spieler, nach vielen verschiedenen Kriterien, für den U12-Landeskader ausgewählt. Die Landesauswahl nimmt sowohl an nationalen, wie auch internationalen Turnieren teil und dient besonders talentierten Nachwuchsspielern als Sprungbrett im U14/15 Bereich, um sich für die Jugendnationalmannschaft zu empfehlen. Vom SV Derne wurden folgende Spieler nominiert:

Ayman Azhaf, Konstantin Shinkarev, Uroš Balaban und Fabian Kimbel.

 

 

2. Internationales Beach-Waterpolo-Turnier

Neun Teams kämpften in zwei Gruppen um den ersten Platz. Besondere Gäste waren die Mixed-Mannschaft aus Göteborg in Schweden und die Syrian Thunder. Das Turnier fand zum zweiten Mal zusammen mit dem SV Westfalen Dortmund im Südbad statt und wir hoffen, dass aus diesem Turnier zusammen mit dem SV Westfalen Dortmund eine Tradition wird. Sieger wurde die Mannschaft Octopus Dortmund, die gegen die Mermaids Göteborg im Finale mit einem 11:8 gewann. Unsere eigenen Wasserballer wurden nach einem spannenden Spiel ins 5-Meter-Schießen geschickt und gelangten so auf den 5. Platz.

 

Joomla templates by a4joomla