Im Hallenbad „Die Welle“ fand am 03.02.2018 die diesjährigen Landesmeisterschaft der Feuerwehr NRW im Bereich Schwimmen und Retten statt.

An der Meisterschaft nahmen 52 Teilnehmer aus 11 verschiedenen Feuerwehren teil. Sie traten in den Einzeldisziplinen Schmetterling, Brust, Rücken und Kraul an. Auch Staffelwettkämpfe wurden in den Mannschaftsdisziplinen Lagen, Freistil, Hindernis und Retten ausgetragen. Das große Ziel waren die Qualifikationen für die Deutsche Feuerwehr-Mannschaftsmeisterschaften, die im April in Lübeck stattfinden. Alles in Allem war es ein harter, aber fairer Wettkampf. Für die kommenden Deutschen Meisterschaften wünscht das Hallenbad-Team viel Erfolg.

 

Joomla templates by a4joomla